Seniorennachmittag am 29. November 2022

Adventskonzert – Weihnachten zu Omas Zeiten Der Advents-Seniorennachmittag am 29. November um 14:30 Uhr verspricht ein buntes Programm zum Thema „Weihnachten zu Omas Zeiten“, was kräftig untermalt wird von der Veeh-Harfengruppe Harfenklang. Meldet euch bitte mit euren Geschichten bei Martin Stobwasser an. 

Lesen Sie weiter

Maria – Mitmach-Konzert für Familien

Ein Buch, ein Tastenkünstler & zwei Kinder Herzliche Einladung am 04.12. um 16:00 Uhr in unserem Gemeindehaus! Hört zu, staunt mit, singt laut, spielt verrückt, tanzt selbst! Als Krippenspiel begleitet uns dieses Jahr das Team von Daniela Helfrich – wort-im-abendkleid.de mit der Weihnachtsgeschichte aus Marias Sicht. „Eigentlich ist Maria ein...

Lesen Sie weiter

#4 Die Kraft der Versöhnung || Predigt vom 22.11.2020

  Die 4. Predigt der Predigtreihe „Gottesdienst  … im Alltag“ hat das Thema „Die Kraft der Vergebung“. Martin Stobwasser hält die Predigt zu Römer 12, ab Vers 17. Wie gehen wir mit Vergebung in unserem Glaubensleben um? Martin nennt ein paar Punkte, wie wir mit Verletzungen und Rache umgehen können,...

Lesen Sie weiter

#3 Die Kraft der Liebe || Predigt vom 15.11.2020

  Martin Stobwasser hält die Predigt zu dem Thema: „Die Kraft der Liebe“. Das ist der 3. Teil der aktuellen Predigtreihe. Es geht um die richtige Dosis, in der wir unseren Glaubensreichtum weitergeben können. Predigttext ist Römer 12, 9-11. Dazu nennt Martin 4 Punkte, wie wir in der Kraft der...

Lesen Sie weiter

#2 Du bist gefragt || Predigt vom 08.11.2020

  Der nächste Teil der Predigtreihe „Gottesdienst … im Alltag“ hat das Thema: „Du bist gefragt“. Martin Stobwasser hält die Predigt zu Römer 12, 2-8. Es geht um die Fragen „Wozu bin ich gefrag?“, „Wie kann ich diesen Dienst ausführen?“ und „Womit kann ich den Dienst ausführen?“. Predigt auf YouTube...

Lesen Sie weiter

Impuls November 2020

Impuls zu Jesaja 64, 7 Mitten in seinem Alltag betet Jesaja für sich und sein Volk zu Gott. Die Situation ihrer Gefangenschaft ist äußerst brenzlig und mühsam. Doch in seinem Gebet erinnert er sich daran, wer Gott wirklich ist. Zugleich hält er es Gott vor, du bist doch unser Vater!...

Lesen Sie weiter